Stages Bike - StagesBike SB20 Benutzeranleitung

Sattel-Anpassung

 

Rennrad mit durchgezogener Linie, die die Entfernung zwischen Sattelhöhe und Tretlager angibt.

 

A

Sattelhöhe

B

Sattel-vor-zurück-Position

 

Sattelhöhe

Bereich: 52 cm-85,5 cm

  • Wenn Sie Ihre Sattelhöhe kennen, positionieren Sie den Sattel mithilfe der mit Laser eingravierten Zahlen an den Seiten der Sattelstütze. Diese Zahlen geben die Distanz vom Tretlager an, genau wie Sie sie auch an einem Outdoor-Fahrrad messen würden.
  • Wenn Sie Ihre Sattelhöhe noch nicht kennen, stellen Sie den Sattel so ein, dass er sich auf einer Höhe mit Ihren Hüften befindet, wenn Sie neben dem Fahrrad stehen, um eine Grundhöhe zu erzielen. Um die Sattelhöhe anzupassen:
    1. Richten Sie den Sattel aus und zentrieren Sie ihn.
    2. Drehen Sie den Sattelhöhenknopf gegen den Uhrzeigersinn und passen Sie die Sattelstütze so an, dass der Sattel sich auf Höhe Ihrer Hüften befindet.
    3. Ziehen Sie den Sattelhöhenknopf fest.
    4. Setzen Sie sich auf den Sattel und stellen Sie Ihre Ferse über die Pedalachse, wobei die Kurbeln sich in vertikaler Position befinden. Ihr ausgestrecktes Bein sollte sich im Knie am weitesten Punkt um 25-25 Grad beugen, ohne dass Ihre Hüften wackeln, während Sie in die Pedale treten.

SB20 Sattelhöhenanpassung mit einem in beide Richtungen zeigenden Pfeil neben der Sattelstütze und zwei Pfeilen um den Einstellungsknopf zur Darstellung von Festziehen (im Uhrzeigersinn) und Lockern (gegen den Uhrzeigersinn).

Sattel-vor-zurück-Position

Bereich: ±4 cm

Um Ihren Sattel vor oder zurück zu bewegen, passen Sie die Vor-Zurück-Position an.

  • Wenn Sie Ihre Sattel-vor-zurück-Position kennen, nutzen Sie ein Maßband, um dieselbe Distanz auf dem StagesBike zu finden (stellen Sie zuvor Ihre Sattelhöhe ein).
  • Wenn Sie Ihre Sattel-vor-zurück-Position nicht kennen, beginnen Sie in der 0-mm-Position und ermitteln Sie dann Ihre Vor-Zurück-Position, indem Sie Ihr nach vorn gestrecktes Knie über der Pedalspindel ausrichten, wenn die Kurbeln sich in horizontaler Position befinden. Passen Sie dies nach Bedarf an, bis Sie bequem sitzen. Zur Einstellung der Sattel-vor-zurück-Position:
    1. Drehen Sie den Sattelanpassungsknopf gegen den Uhrzeigersinn, um den Vor-Zurück-Anpassungsschieber zu lockern und Ihren Sattel hinter dem Tretlager in der gewünschten Distanz einzustellen.
    2. Setzen Sie sich auf das Fahrrad und treten Sie in die Pedale. Überprüfen Sie dabei, dass Ihre Knie nicht weiter als bis zur Pedalspindel gehen.
    3. Um den Schieber zu sichern, drehen Sie den Einstellungsknopf im Uhrzeigersinn.

Sattel-vor-zurück-Einstellungsknopf mit zwei Pfeilen, die das Festziehen (im Uhrzeigersinn) und das Lockern (gegen den Uhrzeigersinn) darstellen, sowie ein in beide Richtungen zeigender Pfeil parallel zum Vor-Zurück-Anpassungsschieber.

Die mit Laser eingravierten Zahlen auf dem Vor-Zurück-Schieber sind nützlich, um diese Position wiederzufinden, vor allem, wenn es mehr als einen Benutzer des StagesBike gibt.

 

Sattelwinkel

Jegliche Anpassungen der neutralen Positionen sollten in kleinen, stufenweisen Schritten erfolgen. Ziehen Sie den Sattelklemmbolzen auf 30 Nm fest.

 

SUCHE ERGEBNISSE FÜR:

"term"