Dash M50/L50 - Handbuch

Einrichtungsassistent

Bei der ersten Benutzung wird der Dash Sie mit einem Ersteinrichtungsassistenten begrüßen, damit Sie bald Ihre erste Fahrt mit dem Dash starten können. Wählen Sie Ihre Sprache aus, dann führt der Dash Sie durch die wichtigsten Funktionen der Tasten am Dash.

Der Dash-Einrichtungsassistent zeigt Ihnen zudem, wie Sie Ihr Handy über die Stages Link-App koppeln, die Ihre persönlichen Daten aus Ihrem Link-Account synchronisiert.

Wenn Sie noch keinen Stages Link-Account haben, können Sie jetzt einen starten und online Ihr persönliches Profil einrichten, das Sie dann zu Beginn des Einrichtungsassistenten mit dem Dash synchronisieren können. Wenn Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, installieren Sie die Stages Link-Mobil-App, um Ihren neuen Dash zu synchronisieren.

Wenn Sie keinen Link-Account haben, können Sie all diese Informationen trotzdem im Einrichtungsassistenten eingeben.

  • Einheiten: Wählen Sie Ihre bevorzugten Einheiten für Distanz, Gewicht und Temperatur.
  • Gewicht: Das Körpergewicht wird auch zur Berechnung bestimmter Werte, wie der verbrannten Kalorien, W/kg für die Leistung usw. verwendet.
  • Alter: Das Alter wird zur Schätzung der FTP (Funktionsleistungs-Schwelle) oder FThr (Funktionsschwelle Herzfrequenz) verwendet.
  • Geschlecht: Das Geschlecht ist nicht erforderlich, kann aber zur Berechnung einer geschätzten FTP sowie zur Anpassung adaptiver Zonen und voreingestellter Trainings verwendet werden. Sie können hier zwischen männlich und weiblich wählen oder keine Angabe machen. Auch ohne Angabe des Geschlechts sind alle Funktionen verfügbar.
  • Powermeter: Wenn Sie einen Powermeter benutzen, wählen Sie hier ja aus. Wir benötigen eine FTP, um Leistungszonen einzurichten. Wenn Sie Ihre FTP nicht kennen, können wir sie hier schätzen.
  • Herzfrequenz: Wenn Sie einen HF-Monitor benutzen, wählen Sie hier bitte ja. Wir müssen Ihre Funktionsschwelle Herzfrequenz (FThr) kennen, um Herzfrequenz-Zonen einzurichten. Wenn Sie Ihre FThr nicht kennen, können wir sie hier schätzen.
  • Trainings: Wenn Sie die Trainingsfunktion nutzen wollen, wählen Sie hier ja. Wir benutzen diese Angabe, um festzulegen, ob Fahrtprofile mit aktivierten Trainingsfeldern einbezogen werden sollen (zusammen mit Ihrem Powermeter und der Herzfrequenz-Auswahl).

Sobald die Ersteinrichtung abgeschlossen ist, haben Sie Aktivitätsprofile, die basierend auf Ihren Antworten auf die Fragen während der Einrichtung individuell abgestimmt sind.

Siehe auch: Benutzereinstellungen.

SUCHE ERGEBNISSE FÜR:

"term"